Reise-Angebote

 

6 Tage

 

Chiemgau - Oberbayern

 

Chiemsee - Wendelstein

 

München - Wasserburg am Inn

 

vom 14. bis 19. Mai 2017

Programm:

 

1. Tag: Abfahrt 05 Uhr 45 in Langenwang, 06 Uhr 15 in Kindberg: Bruck – Liezen – Radstadt – Salzburg –Prien a. Chiemsee: Schifffahrt zur Fraueninsel, Aufenthalt und Mittagessen, danach weiter mit dem Schiff zur Herreninsel, wir besichtigen Schloss Herrenchiemsee (König Ludwig II Museum). Rückfahrt mit dem Schiff nach Prien und weiter mit dem Bus nach Nußdorf am Inn ins Hotel Schneiderwirt.

 

2. Tag: Fahrt durch den Chiemgau, vorbei am Simssee – Bad Endorf – Halfing geht´s nach Wasserburg am Inn: Stadtführung in Wasserburg am Inn. Nach dem Mittagessen fahren wir den Inn entlang, vorbei an Rott am Inn bis Rosenheim. Aufenthalt und Möglichkeit für eine Kaffeepause in Rosenheim bevor es wieder zurück ins Hotel nach Nußdorf geht.

 

3. Tag: Heute geht´s nach München: Wir besuchen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von München,  Stadtrundfahrt und Stadtrundgang (Marienplatz, Fußgängerzone, Viktualienmarkt usw.). Nach der Mittagspause Fahrt zum Olympiagelände und Auffahrt auf den Olympiaturm. Danach Rückfahrt ins Hotel nach Nußdorf.

 

4. Tag: Fahrt nach Brannenburg und mit der Zahnradbahn auf den Wendelstein (1724m). Wanderung zum Gipfel, Blick in die höchstgelegene Kirche Deutschlands. Nach der Mittagspause fahren wir wieder mit der Zahnradbahn zurück nach Brannenburg und weiter nach Nußdorf.

 

5. Tag: Fahrt über Irschenberg – Miesbach nach Bad Tölz: Stadtrundgang und Aufenthalt in der durch den „Bullen von Tölz“ bekannten Stadt. Danach fahren wir weiter zum Tegernsee. Nach der Mittagspause Kirchenführung durch die ehemalige Klosterkirche Tegernsee. Vorbei am Schliersee und über Bayrischzell fahren wir wieder zurück ins Hotel.

 

6.Tag: Abfahrt vom Hotel um ca. 08 Uhr 30, über Inzell, die Deutsche Alpenstraße –  Schneizlreuth – Ramsau geht’s weiter nach Berchtesgaden und zum Obersalzberg – Auffahrt zum Kehlsteinhaus (1834m). Danach fahren wir über Marktschellenberg nach Rif bei Hallein zum Mittagessen. Über Radstadt – Liezen – Leoben geht’s wieder zurück ins Mürztal.

 

Wetterbedingte Änderung des Programms und der Fahrtroute vorbehalten!

Leistungen: Busfahrt (inkl. Maut- u. Parkgebühren), 5 Nächtigungen mit HP im 3 Sterne Hotel, sämtl. Eintritte, 1 mal örtlicher Reiseleiter beim Ausflug nach Bad Tölz,  Stadtführung in München und in Wasserburg am Inn, Schifffahrt am Chiemsee, Zahnradbahn Wendelstein, Auffahrt Kehlsteinhaus.

Preis: € 450,00 p/P Einbettzimmerzuschlag: € 75,00 (für 5 Nächte)

Anmeldeschluss: 01.April 2017

Mindestteilnehmeranzahl: 44 Personen

Reisepass mitnehmen! (kann 5 Jahre abgelaufen sein!)

Anmeldungen werden mit einer Anzahlung von € 45,00 pro Person fixiert. Restzahlung (€ 405,00) frühestens 14 Tage vor  Reiseantritt. Anzahlung und Restzahlung bitte mit dem Kennwort: „Chiemgau-Oberbayern“ durch Banküberweisung: Bankverbindung: Raiba Fischbach IBAN: AT86 3802 3000 0201 4538 lautend auf Fasching Ernst u. Gabriele

 

 

 

 

 

6 Tage Vorarlberg

 

Bregenzerwald

 

Silvretta – Bodensee - Rheinfälle

  

Insel Mainau – Kleinwalsertal

 

vom 06. bis 11. Juni 2017

 

Programm:

 

1. Tag: Abfahrt 05 Uhr 15 in Birkfeld Garage Fasching, 05 Uhr 30 Fischbach Cafe Fasching, 06 Uhr 00 Kindberg Sportplatz,  06 Uhr 15 St. Marein Raiba: St. Michael – Liezen – Wörschach (Frühstück) – Radstadt – Rosenheim – Innsbruck  – Landeck – Paznauntal – Ischgl – Silvretta Hochalpenstraße – Bielerhöhe (2036m) – durchs Montafon – Schruns – Bludenz – Sonntag – Fontanella – Faschinajoch (1487m) – Damüls nach Mellau ins Hotel Engel.

  

2. Tag: Fahrt nach Bezau: Führung durch das Heimatmuseum Bezau, danach fahren wir mit der Kabinenbahn zum Sonderdach (1650m): Möglichkeit zum Wandern: schöner Rundwanderweg (ca. ¾ Stunde mit wunderbarer Aussicht auf die Schweizer Berge und zum Bodensee). Dann geht´s wieder zurück nach Mellau. Der Nachmittag steht frei zur Verfügung, wer will kann mit der Seilbahn auf die Roßstelle fahren (1390m).

  

3. Tag: Abfahrt ca. 08 Uhr 15: über Alberschwende, vorbei an Bregenz geht´s nach Friedrichshafen: Führung durch das Zeppelin Museum Friedrichshafen. Danach Schifffahrt über den Bodensee nach Bregenz: Stadtführung in Bregenz mit örtlichen Stadtführer. Über Langen – Doren – Krumbach fahren wir wieder zurück in den Bregenzer Wald, nach Mellau.

 

4. Tag: Abfahrt ca. 8 Uhr: wir fahren über St.Gallen - Winterthur nach Schaffhausen, hier besichtigen wir die Rheinfälle (größter Wasserfall Europas). Über Stein a. Rhein (kurze Besichtigung der schönen Altstadt), Konstanz geht`s zur Blumeninsel Mainau wo wir den Rest des Tages verbringen. Rückfahrt über Romanshorn – Lustenau nach Mellau.

 

5. Tag: Fahrt über Andelsbuch – Hittisau – Balderschwang und über den Riedbergpass (1420m) ins Kleine Walsertal bis Mittelberg. Nach einem kurzen Aufenthalt in Riezlern, Wanderung durch die Breitach - klamm (ca.1 Stunde). Danach Fahrt nach Oberstdorf (Aufenthalt und Mittagspause). Dann fahren wir noch zur Schiflugschanze in Oberstdorf  (wer will kann mit der Sesselbahn und dem Personenlift die Schiflugschanze besichtigen: ca. € 10,00 p/P, nicht im Pauschalpreis enthalten!) Rückfahrt wieder über den Riedbergpass nach Mellau.

 

6. Tag: Abfahrt ca. 08 Uhr: über die Bregenzerwald Bundesstraße – Schröcken – Hochtannbergpass (1679m) – Warth – Lech (Aufenthalt) – Zürs  – Arlbergpass (1793m) – St.Anton – Landeck – Innsbruck – Ellmau – Lofer – Zell am See – Bischofshofen – Schladming – Liezen – geht´s wieder nach Hause.

  

Wetterbedingte Änderung des Programms und der Fahrtroute vorbehalten!  

Leistungen: Busfahrt inkl. sämtl. Maut- u. Parkgebühren, 5 Nächtigungen im 3 Sterne Hotel mit Halbpension, sämtl. Eintritte: Heimatmuseum Bezau, Rheinfälle, Insel Mainau, Zeppelin Museum mit Führung, Breitachklamm, alle Seilbahnen, Schifffahrt Bodensee, Stadtführung Bregenz.  

Preis: €  490,00 p/P Einbettzimmerzuschlag: € 75,00 für 5 Nächte 

Anmeldeschluss: 01.Mai 2017 

Mindestteilnehmeranzahl: 45 Personen 

Reisepass unbedingt mitnehmen! (kann 5 Jahre abgelaufen sein)  

Anmeldungen werden mit einer Anzahlung von € 45,00 pro Person fixiert. Restzahlung (€ 445,00) frühestens 14 Tage vor  Reiseantritt. Anzahlung und Restzahlung bitte mit dem Kennwort: „Bregenzer Wald“ durch Banküberweisung: Bankverbindung: Raiba Fischbach, IBAN: AT86 3802 3000 0201 4538 lautend auf E. u G. Fasching

 

 

  

 

 

 

5 Tage OSTTIROL

 

Venedigerhaus - Innergschlöss

 

Virgental - Umballfälle - Kals - Lucknerhaus

 

Defereggental - Stallersattel - Villgratental - Lesachtal

 

vom 09. bis 13. Juli 2017

 

Programm:

1.Tag: Abfahrt: 06 Uhr vom Spar Parkplatz in Anger:  Bruck – Liezen – Wörschach (Frühstück) – Radstadt – Bischofshofen – Zell a. See – Mittersill, über die Felbertauern Straße bis zum Matreier Tauernhaus (1511m). Nach dem Mittagessen Wanderung über Außergschlöss nach Innergschlöss zum Venedigerhaus (1690m, schönster Talschluß der Ostalpen). Wanderung hin und zurück ca. 2½ Stunden, ca.8 Km. Wer nicht wandern will, hat die Möglichkeit mit der Pferdekutsche oder mit dem Taxi nach Innergschlöss zu kommen (nicht im Pauschalpreis enthalten!). Danach geht´s nach Matrei ins Hotel Hinteregger.

 

2.Tag: Fahrt mit der Kabinenbahn auf das Goldried (2190m). Möglichkeit zum Wandern auf dem Europa Panoramaweg bis zum Kals Matreier Törl (ca. 1½ St.), oder den Goldried Rundwanderweg (ca.2 Std.). Die guten Geher können auch zu Fuß nach Kals wandern (ca. 3 Std.). Am Nachmittag Fahrt durchs Kalser Tal nach Kals und über die Mautstraße zum Lucknerhaus (1920m) am Fuße des Großglockners. Danach Rückfahrt nach Matrei ins Hotel.

 

3.Tag: Fahrt ins Virgental – Prägraten bis Hinterbichl – Ströden: von dort Wanderung über die Islitzer Alm zu den Umballfällen (ca. eine 1/2 Stunde), und entlang der Umballfälle – Wasserschaupfad (ca.1-2 St.). Bei der Rückfahrt besuchen wir noch die Wallfahrtskirche Maria Schnee in Obermauern. Danach geht’s wieder zurück ins Hotel, der spätere Nachmittag steht frei zu Verfügung.

 

4.Tag: Fahrt durch das Deffereggental - St.Jakob – Obersee und bis zum Stallersattel (2050m) zur Italienischen Grenze. Danach geht’s vorbei an Lienz, und über die Mautstraße zur Hochsteinhütte (2025m). Von hier können wir den herrlichen Ausblick genießen. Event. Wanderung zum Bösen Weible (ca. 2½  Std.)

 

5.Tag: Abfahrt ca. 8 Uhr 15 durchs Pustertal ins Villgraten Tal, über Außer-u. Innervillgraten bis Kalkstein (1639m). Heimfahrt über Kartitsch – Maria Luggau (Besuch der Wallfahrtskirche), durch das Lesachtal bis Kötschach-Mauthen, weiter über Hermagor, vorbei an Klagenfurt und über die Pack wieder zurück nach Anger.

 

Wetterbedingte Änderung des Programms und der Fahrtroute vorbehalten!

Leistungen: Busfahrt, 4 Nächtigungen im 3 Sterne Hotel mit Halbpension (inkl. Benützung des Naturschwimmbades u. Sauna), Mautgebühren (Mautstraße zum Hochsteinhaus, Felbertauernstraße, Kalser Glocknerstraße), Kabinenbahn Goldried, Autobahnmauten und Parkgebühren.

Pauschalpreis: € 350,00 pro Person

Einbettzimmerzuschlag: € 50,00 (für 4 Nächte)

Mindestteilnehmeranzahl: 45 Personen

Anmeldeschluss: 01. Juni 2017

 

 

 

 

6 Tage nach

 

Südtirol Vinschgau

 

vom 05. bis 10. Sept. 2017

1. Termin

vorläufig ausgebucht

  

Programm:

 

1. Tag: Abfahrt 05 Uhr 30 Birkfeld Garage Fasching, 05 Uhr 45 Fischbach Cafe Fasching, 06 Uhr 15 Kindberg, Sportplatz: Bruck – Rottenmann - Wörschach (Frühstück) – Schladming – Salzburg – Rosenheim – Kufstein – Innsbruck (Mittagessen) – Landecker Tunnel – durchs Oberinntal – Nauders über den Reschenpass (1504m) bis zum Reschensee: Aufenthalt am Reschensee: der romanische Kirchturm aus dem 14. Jahrhundert ragt noch heute aus dem See. Über Mals geht´s nach Schlanders ins Parkhotel zur Linde.

 

2. Tag: Fahrt nach Schluderns: Besichtigung und Führung durch die Churburg (schönste und am besten erhaltene Burg Südtirols). Danach geht´s nach Glurns, ein Stadtführer begleitet uns durch eine der ältesten und schönsten Städte Südtirols mit voll erhaltener Stadtmauer. Nach der Mittagspause fahren wir nach Sulden, mit 1900m Seehöhe der höchstgelegene Ort Südtirols am Fuße von Ortler und Königsspitze.

 

3. Tag: am Vormittag Rundgang durch Schlanders mit ortskundigem Führer und Besuch des Marktes. Der Nachmittag steht frei zu Verfügung. Wer gerne wandern möchte, kann den Zaalwaal Wanderweg mitwandern.Eine gemütliche Wanderung oberhalb von Schlanders (ca. 5,5 Km und ca. 2 ½ Stunden).

 

4. Tag: am Vormittag Fahrt nach Laas: Führung durch die Laaser Marmorwelt: mit einem Großbilddiavortrag tauchen wir in die Welt des Marmors ein, nach Spaziergang durch das Marmordorf Laas, können wir noch den Steinmetzen bei Ihrer Arbeit zusehen. Weiterfahrt nach Latsch wo wir unsere Mittagspause machen. Am Nachmittag fahren wir ins Martelltal bis zum Zufritthaus (1880m). Danach Rückfahrt ins Hotel.

 

5. Tag: Fahrt durch das Vinschgau bis Partschins. Wir besuchen das Peter Mitterhofer Schreibmaschinenmuseum. Nach der Mittagspause in Naturns, Fahrt ins Schnalstal, vorbei am Vernagt Stausee bis Kurzras (2004m). Mit der Schnalstaler Gletscherbahn geht´s bis zum Hochjochferner knapp unter der Gratwand (3212m), in den Ötztaler Alpen. Bei der Rückfahrt kurzer Aufenthalt in Schnals, wir besuchen die Wallfahrtskirche „Unser Frau in Schnals“ (eine der ältesten Wallfahrtsorte Tirols).

 

6. Tag: Abfahrt ca. 8 Uhr 15 von Schlanders:  Heimfahrt über Meran – Bozen – Brixen, durch das Pustertal , vorbei an Bruneck – Toblach – Sillian – Lienz – durchs Drautal, über die Autobahn bis St.Michael im Lungau, und durch das Murtal wieder in die Steiermark.

 

Wetterbedingte Änderung des Programms und der Fahrtroute vorbehalten!

Leistungen: Busfahrt, 5 Nächtigungen im 3 Sterne Hotel mit Halbpension, (Freibad u. Hallenbad),

Eintritte: Laaser Marmorwelt, Schreibmaschinenmuseum und Churburg,  Schnalstaler Gletscherbahn inkl. Kaffee und Kuchen auf der Bergstation, Stadtführung in Glurns und Schlanders,  sämtl. Autobahnmauten und Parkgebühren.

Mindestteilnehmeranzahl: 45 Personen

Reisepass mitnehmen (kann 5 Jahre abgelaufen sein!)

Preis: € 480,00 p/P Einbettzimmerzuschlag: € 75,00 für 5 Nächte

Anmeldeschluss: 15. Juli 2017

Anmeldungen werden mit einer Anzahlung von € 50,00 p/P fixiert. Restzahlung € 430,00 frühestens 14 Tage vor Reiseantritt. Anzahlung und Restzahlung bitte mit dem Kennwort: „6 Tage Südtirol“ durch Banküberweisung. Bankverbindung:  Raiba Fischbach, IBAN: AT86 3802 3000 0201 4538 lautend auf  Ernst u. Gabriele Fasching.

 

 

 

 

 

 

6 Tage nach

 

Südtirol Vinschgau

 

vom 18. bis 23. Sept. 2017

2. Termin

vorläufig ausgebucht

 

Programm:

1.Tag: Abfahrt 05 Uhr 30 Birkfeld Garage Fasching, 05 Uhr 45 Fischbach Cafe Fasching, 06 Uhr 15 Kindberg, Sportplatz: Bruck – Rottenmann - Wörschach (Frühstück) – Schladming – Salzburg – Rosenheim – Kufstein – Innsbruck (Mittagessen) – Landecker Tunnel – durchs Oberinntal – Nauders über den Reschenpass (1504m) bis zum Reschensee: Aufenthalt am Reschensee: der romanische Kirchturm aus dem 14. Jahrhundert ragt noch heute aus dem See. Über Mals geht´s nach Schlanders ins Parkhotel zur Linde.

 

2.Tag: Fahrt durch das Vinschgau bis Partschins. Wir besuchen das Peter Mitterhofer Schreibmaschinenmuseum. Nach der Mittagspause in Naturns, Fahrt ins Schnalstal, vorbei am Vernagt Stausee bis Kurzras (2004m). Mit der Schnalstaler Gletscherbahn geht´s bis zum Hochjochferner knapp unter der Gratwand (3212m), in den Ötztaler Alpen. Bei der Rückfahrt kurzer Aufenthalt in Schnals, wir besuchen die Wallfahrtskirche „Unser Frau in Schnals“ (eine der ältesten Wallfahrtsorte Tirols).

 

3.Tag: Fahrt nach Schluderns: Besichtigung und Führung durch die Churburg (schönste und am besten erhaltene Burg Südtirols). Danach geht´s nach Glurns, ein Stadtführer begleitet uns durch eine der ältesten und schönsten Städte Südtirols mit voll erhaltener Stadtmauer. Nach der Mittagspause fahren wir nach Sulden, mit 1900m Seehöhe der höchstgelegene Ort Südtirols am Fuße von Ortler und Königsspitze.

 

4.Tag: am Vormittag Rundgang durch Schlanders mit ortskundigem Führer und Besuch des Marktes. Der Nachmittag steht frei zu Verfügung. Wer gerne wandern möchte, kann den Zaalwaal Wanderweg mitwandern. Eine gemütliche Wanderung oberhalb von Schlanders (ca. 5,5 Km und ca. 2 ½ Stunden).

 

5. Tag: am Vormittag Fahrt nach Laas: Führung durch die Laaser Marmorwelt: mit einem Großbilddiavortrag tauchen wir in die Welt des Marmors ein, nach Spaziergang durch das Marmordorf  Laas, können wir noch den Steinmetzen bei Ihrer Arbeit zusehen. Weiterfahrt nach Latsch wo wir unsere Mittagspause machen. Am Nachmittag fahren wir ins Martelltal bis zum Zufritthaus (1880m). Danach Rückfahrt ins Hotel.

 

6.Tag: Abfahrt ca. 8 Uhr 15 von Schlanders:  Heimfahrt über Meran – Bozen – Brixen, durch das Pustertal , vorbei an Bruneck – Toblach – Sillian – Lienz – durchs Drautal, über die Autobahn bis St.Michael im Lungau, und durch das Murtal wieder in die Steiermark.

 

Wetterbedingte Änderung des Programms und der Fahrtroute vorbehalten!

Leistungen: Busfahrt, 5 Nächtigungen im 3 Sterne Hotel mit Halbpension, (Freibad u. Hallenbad),

Eintritte: Laaser Marmorwelt, Schreibmaschinenmuseum und Churburg, Schnalstaler Gletscherbahn inkl. Kaffee und Kuchen auf der Bergstation, Stadtführung in Glurns und Schlanders, sämtl. Autobahnmauten und Parkgebühren.

Mindestteilnehmeranzahl: 45 Personen

Reisepass mitnehmen (kann 5 Jahre abgelaufen sein!)

Preis:  € 480,00 p/P  Einbettzimmerzuschlag: € 75,00 für 5 Nächte

Anmeldeschluss: 15. Juli 2017

Anmeldungen werden mit einer Anzahlung von € 50,00 p/P fixiert. Restzahlung € 430,00 frühestens 14 Tage vor Reiseantritt. Anzahlung und Restzahlung bitte mit dem Kennwort: „6 Tage Südtirol, 2.Fahrt“ Durch Banküberweisung. Bankverbindung:  Raiba Fischbach, IBAN: AT86 3802 3000 0201 4538 lautend auf Ernst u. Gabriele Fasching.

 

 

 

 

 

 

Herbsturlaub

 

5 Tage nach

 

Rabac - Kroatien

  

Höhlenburg Predjama - Labin

 

Kleine Istrien Rundfahrt

 

vom 10. bis 14. Okt. 2017

 

 

Programm:

 

1. Tag: Abfahrt 06 Uhr Fischbach Cafe Fasching, 06 Uhr 20 Birkfeld Garage Fasching, 05 Uhr 45 Hönigsberg Spar, 06 Uhr 10 Kindberg Sportplatz, 06 Uhr 20 St. Marein Raiba: Fahrt über Spielfeld (Grenze), vorbei an Marburg – Laibach bis Postojna und weiter nach Predjama: hier besichtigen wir die Höhlenburg Predjama (größte Höhlenburg der Welt). Danach fahren wir zurück nach Postojna wo wir im Restaurant Jama Mittagessen. Über Pivka – Bistrica, vorbei an Opatija – Ucka Tunnel – Labin geht´s nach Rabac ins Hotel.

 

2. Tag: Am Vormittag fahren wir in die Stadt Labin: hier erwartet uns ein Stadtführer der uns durch die Altstadt von Labin begleitet. Mittagspause in Labin. Nach einem Bummel durch die Altstadt fahren wir zurück ins Hotel nach Rabac.

 

3 Tag: Heute steht ein Ausflug ins Landesinnere am Programm. Bei der kleinen Istrien Rundfahrt begleitet uns ein örtlicher Reiseleiter. Mit Shuttlebussen werden wir in die Altstadt von Motovun gebracht. Nach einer Stadtführung durch die Altstadt bleibt noch Zeit für eine Mittagspause. Am Nachmittag geht´s zu einem Weinbauer, nach einer kleinen Weinverkostung fahren wir wieder zurück nach Rabac ins Hotel.

 

4. Tag: Der heutige Tag steht frei zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit einen ganztägigen Schiffsausflug mit Fischpicknick zu buchen (ab mind. 25 Pers. € 28,00 p/P)

 

5. Tag: Abfahrt um ca. 09 Uhr: wir fahren der Küste entlang über Lovran – Opatija – Bistrica – Pivka – Postojna – Laibach – Marburg wieder zurück in die Steiermark.

 

Wetterbedingte Änderungen des Programms und der Fahrtroute vorbehalten!

Leistungen: Busfahrt (inkl. aller Straßenmauten u. Parkgebühren), 4 Nächtigungen im 4 Sterne Hotel (Mimosa, Narcis oder Hedera) mit HP (Buffet), Eintritt ins Hallenbad und Sauna ist frei, Eintritt Höhlenburg Predjama, Mittagessen am 1. Tag in Postojna, Stadtführung Labin, Reiseleitung bei der kleinen Istrien Rundfahrt, kleine Weinverkostung, Shuttlebus nach Motovun.

Pauschalpreis: € 295,00 p/P    EZZ € 45,00 für 4 Nächte

Gültiger Reisepass erforderlich!

Mindestteilnehmerzahl: 42 Personen

Anmeldeschluss: 01. September 2017

Anmeldungen werden mit einer Anzahlung von € 35,00 p/Person fixiert. Restzahlung € 260,00 p/P frühestens 14 Tage vor Reiseantritt. Anzahlung und Restzahlung bitte mit dem Kennwort: „5 Tage Kroatien“ durch Banküberweisung: Bankverbindung: Raiba Fischbach, IBAN: AT86 3802 3000 0201 4538 lautend auf Fasching Ernst u. Gabriele

 

 

 

 

 

 

Fahrt zu den Seefestspielen Mörbisch

 

"Gräfin Mariza"

 von Emmerich Kálmán

 

am Donnerstag, 26. Juli 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Reiseversicherung:

Rücktritt/Storno: laut den Reisebedingungen des Fachverbandes der Österr. Reisebüros v. 1.8.1992 fallen folgende Kosten im Stornofall an:

 

bis 30 Tage vor Reiseantritt 10% pro Person

29. – 20. Tag vor Reiseantritt 25% pro Person

19. – 10. Tag vor Reiseantritt 50% pro Person

9. – 4. Tag vor Reiseantritt 65% pro Person

ab dem 3. Tag vor Reiseantritt 85% pro Person

immer vom Pauschalpreis!

 

Wir empfehlen den Abschluss einer Reisestornoversicherung der Europäischen Reiseversicherung AG, um entstehende Kosten im Falle einer krankheitsbedingten Stornierung abzudecken!